Kosten

Aus Yugioh-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blitzeinschlag verlangt als Kosten für die Aktivierung (und den Effekt) den Abwurf einer Karte.

Als Kosten (jap. コスト Kosuto, engl. cost) bezeichnet man Handlungen, die bei der Aktivierung einer Karte, eines Effektes oder zur Erhaltung einer Karte stattfinden müssen. Kosten werden immer von dem Spieler erbracht, der die Karte/den Effekt aktiviert hat oder kontrolliert.

Kosten können auf verschiedene Weisen erbracht werden:

Wenn die Kosten für die Aktivierung nicht erbracht werden können, und sei es nur ein Teil davon, kann die jeweilige Karte nicht aktiviert werden. So kann ein Spieler Ernste Warnung nicht aktivieren, wenn er 2000 oder weniger Life Points hat, kann Blitzeinschlag nicht aktivieren, wenn er keine weitere Handkarte hat, die er abwerfen kann oder kann Effektverschleierin nicht von der Hand auf den Friedhof legen, wenn sich Makrokosmos offen auf dem Spielfeld befindet, da Effektverschleierin als Teil der Kosten auf den Friedhof gelegt werden muss (dieses Beispiel gilt für alle Karten, die als Teil der Kosten sich oder andere Karten zwingend auf den Friedhof legen müssen).

Kosten können nicht umgangen und nicht annulliert werden. Wenn die Karte, für welche die Kosten bezahlt wurden, annulliert wird, erhält ein Spieler die Kosten nicht zurück. Zudem stellen Kosten keine Effekte dar. So können Monster, die von Zauberkarten unberührt bleiben, trotzdem als Kosten für die Aktivierung einer Zauberkarte, etwa für Mystischer Wok, erbracht werden.

Kosten für die Aktivierung einer Karte stehen immer vor dem Semikolon ; (Kartentexte mit PSCT), stellen einen eigenen Satz dar oder stehen vor dem Wort um (Kartentexte ohne PSCT) Die Kosten werden bei der Aktivierung erbracht, bevor der Gegner mit einer Karte reagieren kann.

Kosten von Permanenten Effekten zeichnen sich häufig durch es sei denn aus, und müssen erbracht werden, um eine Aktion zu ermöglichen, etwa den Angriff eines Monsters. Beispiele hierfür sind Panter-Krieger oder Nebeltal-Falke.

Kosten zur Erhaltung einer Karte müssen häufig während der eigenen Standby Phase oder End Phase erbracht werden. Können die Kosten nicht erbracht werden, wird die Karte in der Regel zerstört. Wie alle Kosten können auch diese nicht annulliert werden. Zudem kann durch andere Karteneffekte nicht verhindert werden, dass sich die Karte selbst zerstört, wenn die Kosten nicht erbracht werden können. Beispiele hierfür wären Schädel-Erzunterweltler der Blitze oder Spiegelwand.

Kosten sind keine Effekte; wird ein Monster etwa als Teil von Kosten auf den Friedhof gelegt, wird es nicht behandelt, als wäre es durch einen Kartenffekt auf den Friedhof gelegt worden.