Pendelmonster

Aus Yugioh-Wiki
(Weitergeleitet von Pendelbeschwörung)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Pendelmonster

Pendelmonster (jap. ペンデュラムモンスター Pendyuramumonsutā, engl. Pendulum Monster) sind Monster, die für eine Pendelbeschwörung benötigt werden und sich im Main Deck befinden. Pendelmonster sind zweifarbig; die untere Kartenhälfte ist immer grün, die obere Kartenhälfte kann orange (wenn sie Effektmonster sind), gelb (wenn sie Normale Monster sind) oder schwarz (wenn sie Xyz-Monster sind) sein. Zudem verfügen sie über ein Pendelbereich, gekennzeichnet durch einen blauen und einen roten Pfeil. Die Boosterkennung befindet sich nun neben den ATK- und DEF-Werten.

Pendelmonster können als Monster als Normal- oder Spezialbeschwörung von der Hand, dem Deck oder dem Friedhof beschworen werden, oder als Zauberkarte von der Hand offen in einer freien Pendelzone platziert (= aktiviert) werden (sie können nicht in die Pendelzone gesetzt werden). Offene Pendelmonster auf dem Extra Deck können als Pendelbeschwörung beschworen werden.

Pendelbeschwörung

Eine Pendelbeschwörung (jap. ペンデュラム召(しょう)喚(かん) Pendyuramu Shōkan, engl. Pendulum Summon) ist eine interne Spezialbeschwörung. (das heißt, eine Spezialbeschwörung, welche keine Kette nutzt.)

1. Es muss sich in jeder der eigenen Pendelzonen ein Pendelmonster befinden.

2. Die Pendelbeschwörung sollte verbal angekündigt werden. Nun wird eine beliebige Anzahl (soviele, wie eigene Monsterzonen frei sind) Normale Monster, Effektmonster und/oder Pendelmonster von der Hand und/oder eine beliebige Anzahl Pendelmonster von dem Extra Deck als Spezialbeschwörung in die offene Angriffs- und/oder Verteidigungsposition beschworen. Die Stufe der zu beschwörenden Monster muss zwischen den Pendelbereichen der Pendelmonster in den Pendelzonen liegen (Beispiel: Ein Pendelbereich von 4 und ein Pendelbereich von 8 erlaubt die Beschwörung von Monstern der Stufe 5, 6 und 7).

Sollte die Beschwörung annulliert werden, werden alle beschworenen Monster auf den Friedhof gelegt.

Zusätzliche Richtlinien

  • Solange sie in der Pendelzone liegen, werden sie als Zauberkarte behandelt. In diesem Fall wird nur ihr Pendeleffekt angewendet.
  • Man kann kein neues Pendelmonster in eine Pendelzone legen, wenn sich bereits ein Pendelmonster in dieser befindet.
  • Es gibt kein Limit, wie viele Pendelmonster man pro Zug in den Pendelzone platzieren kann (solange die Zonen frei sind).
  • Wenn ein Pendelmonster vom Spielfeld (Monsterzone oder Pendelzone) auf den Friedhof gelegt werden würde, wird es stattdessen offen auf das Extra Deck gelegt (das 15-Karten-Limit wird ignoriert).
    • Befinden sich Karten wie Makrokosmos offen auf dem Spielfeld, werden die Pendelmonster stattdessen verbannt.
  • Wenn ein Pendelmonster von der Hand, vom Deck oder als Xyz-Material auf den Friedhof gelegt wird, oder wenn seine Aktivierung/Beschwörung annulliert wird, wird es auf den Friedhof gelegt.
  • Wenn genau ein Monster als Pendelbeschwörung beschworen wird, kann der Effekt von Donnerkönig Rai-Oh aktiviert werden. Werden mehrere Monster beschworen, kann der Effekt von Donnerkönig Rai-Oh nicht aktiviert werden, da er nur auf die Beschwörung von genau einem Monster reagieren kann. Karten wie Bodenlose Fallgrube und Reißender Tribut lassen sich ebenfalls aktivieren; im Falle von Bodenloser Fallgrube werden nur die beschworenen Monster zerstört, deren ATK 1500 oder größer ist.
  • Wird ein Pendelmonster in der Pendelzone zerstört und besitzt es einen Monstereffekt, welcher sich aktiviert, wenn die Karte zerstört wird, wird dieser Effekt aktiviert.
  • Wird der Effekt eines Pendelmonster, der sich aktiviert, während das Pendelmonster auf dem Extra Deck liegt, annulliert und das Pendelmonster dabei zerstört, wird es auf den Friedhof gelegt.
  • In der Monsterzone gelten sie als Normale Monster oder Effektmonster, je nachdem, ob sie einen Monstereffekt besitzen oder nicht.

Effekt

→ Hauptartikel: Effekt

Pendelmonster können einen Monstereffekt haben, der angewendet wird, wenn die Monster in einer der Monsterzone liegen, und einen Pendeleffekt, der angewendet wird, wenn die Monster in der Pendelzone liegen. Besitzen sie einen Monstereffekt, gelten sie auf dem Spielfeld gleichzeitig als Effektmonster. Haben sie keinen Monstereffekt, gelten sie auf dem Spielfeld gleichzeitig als Normale Monster.

Siehe auch