Gelinkt

Aus Yugioh-Wiki
Link-Spinne
(1) und
Honeybot
(3) sind gelinkt, da der
Linkpfeil
von Link-Spinne auf Honeybot zeigt. Zwischen Honeybot (2) und Honeybot (3) besteht ein Kreuzlink, da die Linkpfeile beider Karten aufeinander zeigen.

Ein Monster ist gelinkt (jap. リンク状態(じょうたい) , engl. linked), wenn es als Linkmonster

auf ein anderes Monster zeigt
oder wenn ein
Linkmonster
auf das Monster zeigt. Zeigen die Linkpfeile zweier Linkmonster direkt aufeinander, bezeichnet man dies als Kreuzlink (jap. 相互(そうご)リンク Sōgo Rinku, engl. Co-linked). Damit ein Monster kreuzgelinkt ist, müssen nicht alle seine Linkpfeile zwangsläufig auf andere Linkmonster zeigen und umgekehrt. Es reicht, wenn wenigstens jeweils ein Linkpfeil der Monster aufeinander zeigt.

Extra-Link

Als Extra-Link (jap. エクストラリンク Ekusutora Rinku, engl. Extra Link) bezeichnet man eine Reihe von kreuzgelinkten Linkmonstern

, welche beide Extra-Monsterzonen
miteinander verbinden, sodass beide Zonen von einem Spieler kontrolliert werden. Ein Extra-Link verhindert, dass der andere Spieler Monster aus dem
Extra Deck
beschwört. Für einen erfolgreichen Extra-Link müssen die
Linkpfeile
der Linkmonster aufeinander zeigen. Gegenwärtig kann ein Extra-Link nur in U-Form aufgebaut werden, jedoch sind auch diagonale Varianten möglich, sofern entsprechende Linkmonster mit Linkpfeilen oben rechts und oben links erscheinen.