Meta

Aus Yugioh-Wiki

Meta (griechisch räumlich, zwischen, zugleich, in, hinter), auch Metagame, bezeichnet alle Decks und Strategien, die auf offiziellen Turnieren dominieren, d.h. die am häufigsten gespielt werden und sehr oft gewinnen. Meta-Decks sind grundsätzlich spielstark, aber ebenso abhängig von der Liste der verbotenen und limitierten Karten

. Das Verbot oder die Limitierung einer oder mehrerer Schlüsselkarten kann einem Meta-Deck sehr schaden. Man unterscheidet Meta-Decks anhand ihrer Stärke in Tiers (engl. Stufe, Rang); Tier 0 bildet hierbei das/die stärkste/n Deck/s, danach geht es (abfallend) weiter. Infolge der starken Dominanz der Meta-Decks sind viele Anti
-Decks entstanden, welche versuchen, das jeweilige Meta gezielt zu kontern.

Das Meta befindet sich stets im Wandel, was zum einen mit dem Erscheinen neuer Sets und darin enthaltener, immer spielstärkerer Karten, sowie mit der Liste der verbotenen und limitierten Karten zusammenhängt. Einen Hinweis, welche Decks zurzeit Meta sind, bieten Teilnahmelisten aktueller Turniere, wobei Meta-Decks oft zu den am häufigsten gespielten Decks gehören und/oder oft Siege für sich verbuchen können.